Vorbereiten

Die Vorbereitungsfläche sollte idealerweise zwischen Spüle und Kochfeld liegen. In einer rollstuhlgerechten Küche müssen diese Funktionen auch unterfahrbar ausgeführt werden.

Das bedeutet, eine Küchenplanung ist nicht so gut gelungen, wenn z. B. in einer 2-zeiligen Küche auf der einen Seite das Spülen und auf der anderen Seite das Kochen angeordnet wurde.

Den vorhandenen Raum nutzen

Nicht immer ist der zur Verfügung stehende Raum groß genug ein Vorbereitungszentrum wie nachfolgend beschrieben unterzubringen. Allerdings sollten diese drei Funktionen immer im Zusammenhang stehen. Nischenbildung, das heißt ein separat unterfahrbares Kochfeld und eine separat unterfahrbare Spüle, auch wenn übereck angeordnet, aber durch einen Eckunterschrank voneinander getrennt, sind für einen Rollstuhlnutzer nicht unbedingt eine barrierefreie Lösung!

Beachtung der DIN

Folgt man der Empfehlung der DIN (siehe auch Artikel in der Infothek ††DIN Normen für barrierefreie Küchen) wird Kochen und Spülen über Eck angeordnet, wobei die Vorbereitungsfläche mit einer 135° Schräge zwischen den beiden Funktionen liegt. Vorteil: Mit nur wenig Rangieraufwand kann ein Rollstuhlnutzer alle drei Arbeitsbereiche bewirtschaften.

Ergonomisches Vorbereiten für Rollstuhlfahrer

Ergonomisches Vorbereiten für Rollstuhlfahrer

Ergonomie

Ideal in der Höhe, ergonomisch zwischen Herd und Spüle gelegen, können die Vorbereitungsutensilien gut auf dem hinteren Teil der so entstehenden tiefen Arbeitsfläche beim Vorbereiten untergebracht werden. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten der Unterbringung. Geschlossene Schränke mit ausziehbaren Böden, einfache Regale oder Auszugsregale.

In der Regel montieren wir die gewählte Lösung um ca. 10 cm erhöht auf einem Sockel. Das hat 2 Vorteile: 1. können wir dort Steckdosen einlassen, die die Stromversorgung ermöglicht, wo sie gebraucht wird, und 2. können Schrankböden oder Regale nach vorne ausgezogen werden, ohne dass die Vorbereitungsfläche freigeräumt werden muss.

Kochen, Spülen und Vorbereiten sind in einer rollstuhlgerechten Küche über Eck angeordnet.

Kochen, Spülen und Vorbereiten sind in einer rollstuhlgerechten Küche über Eck angeordnet.

Besonderheiten

Im Bedarfsfall kann mit einem Arbeitsplattenlift auch die gesamte Ecklösung höhenverstellbar ausgeführt werden. Entweder manuell per abziehbarer Handkurbel, (Manueller Arbeitsplattenlift, übereck Lösung) oder elektromotorisch betrieben per Knopfdruck. (elektrischer Arbeitsplattenlift übereck Lösung)

Optimale Arbeitshöhe beim Vorbereiten.

Optimale Arbeitshöhe beim Vorbereiten.

Alle Funktionsdetails in der Übersicht

Aufbewahren

Unter-, Ober- und Nischenschränke

Kühlen

Welcher Kühlschrank ist der Beste?

Vorbereiten

Alles im Griff. Anordnung, Ergnonomie, Arbeitshöhen…

Kochen

Kochfeldtypen, Arbeitshöhen, Unterfahrbarkeiten…

Backen

Backofentypen, Position, Bedienbarkeit…

Spülen

Spülentypen, Arbeitshöhen, Unterfahrbarkeiten…

Arbeitsplattenlift

Individuelle Arbeitsplattenhöhen

Oberschranklift

Bequeme erreichbare Oberschränke

Höhenverstellbare Tische

Vorbereiten, Kochen, Essen…

Mit uns zur barrierefreien Küche!

Wir beraten Sie gerne individuell zu Ihrer Küche.