Oberschranklifte

Absenkbare Oberschränke

Alle Oberschranklifte sind auch für die Nachrüstung in bestehenden Küchen geeignet, da die Beschläge mit allen handelsüblichen Küchenschränken kompatibel sind.

Sie können die höhenverstellbaren Oberschränke auf Knopfdruck auf und ab bewegen. Oder heben und senken Sie die Schränke mittels einer Fernbedienung, um das benötigte Geschirr zu erreichen. Mir sanfter und stabiler Bewegung fährt Ihnen der Oberschranklift Ihren Stauraum entgegen.

Liftsysteme für Oberschränke

Liftsysteme für Oberschränke erlauben den uneingeschränkten, bequemen Zugriff aus stehender und sitzender Position. Alle Liftsystemvarianten werden elektrisch betrieben.

Werden die Oberschränke vollständig abgesenkt, bleiben die Beschläge dennoch unsichtbar. Sie werden in jeder Position durch die Schränke verdeckt.

Mit uns zur barrierefreien Küche!

Wir beraten Sie gerne individuell zu Ihrer Küche.

1 – Oberschranklift zur diagonalen Höhenverstellung der Oberschränke

Diagonal absenkbarer Oberschrank bis zu Schrankbreiten von 180 cm. Wird die Küche im Sitzen benutzt, ist dieses Liftsystem die beste Wahl.

Der Lift senkt den Oberschrank nach unten ab und bewegt ihn gleichzeitig Richtung Arbeitsplattenvorderkante.

Ab einer Schrankbreite von 50 cm kann der Oberschranklift mit diagonalen Verfahrweg eingesetzt werden.

Das beste Preis-Leistungsverhältnis erhält man bei den Breiten um 90 cm bis 120 cm und 150 cm bis 180 cm.

2 – Oberschranklift zum vertikalen Absenken der Oberschränke

Dieses Liftsystem senkt den Oberschrank direkt vor der Wand nach unten ab.

Der Beschlagaufbau trägt hinter dem Schrank mit nur 50 mm wenig auf. Ideal, wenn die Küche im Stehen genutzt wird und mühsames Recken vermieden werden soll.

3 – Innenlift für Oberschränke mit vertikalem Fahrweg

Dieser Oberschranklift bewegt den Schrankinhalt nach unten aus dem Schrank.

Das System trägt in der Tiefe nicht auf. Im hochgefahrenen Zustand kann der Schrank ganz normal benutzt werden.

Kostenlose Beratung vereinbaren